Highlight der 4. Frühjahrsrunde

Als Highlight in dieser Runde können gleich mehrere absolute Topleistungen angeführt werden:

Denis Kolodii spielt in der Landesklasse das perfekte Spiel. Neben seinen 3 Einzel gewinnt er das Doppel mit Johannes Reitetschläger und trägt somit einen wichtigen Bestandteil  zum Auswärtserfolg gegen Neuhofen/St. Marien bei.

In der Regionalliga Nord spielen mit Jürgen Großschedl und Dominik Grasser gleich zwei Player das perfekte Spiel. Nachdem Sie auch gemeinsam das Doppel bestreiten gehen 7 Punkte beim Heimsieg gegen Rechberg 1 auf Ihr Konto.

Beim klaren Heimerfolg in der Regionalklasse gegen Linz AG Sport, gelingt Manuel Lininger der „White Wash“. 3 Einzel und das Doppel mit Stefan Steinbichl (der ebenfalls ungeschlagen bleibt) stehen auf der Visitenkarte diese Runde.

Ewald Kirchmayr jun stemmt sich fast alleine gegen die Niederlage auswärts in Gallneukirchen. Leider sind seine 3 Einzelssiege und das Doppel mit Simon Jatin Reiter fast die einzigen Erfolge von Bies7 in der Bezirksliga.

Beim knappen Heimerfolg von Bies8 in der Bezirksklasse daheim gegen Ebelsberg bleibt Thomas Franz in den Einzeln ungeschlagen und trägt einen wichtigen Baustein zur sehr guten Mannschaftsleistung bei.

Wir gratulieren!!