Titel für Liu Yuan beim Saisonabschluss des ÖTTV

Am 28.12. fand in Lustenau der jährliche Saisonabschluss des ÖTTV statt, dass Generali Austria Top 12 Turnier.

Yuan kann sich bei diesem Turnier wieder einmal durchsetzen und holt sich mit nur einem einzigen Satzverlust den Titel. Im Viertelfinale konnte Sie Viola Amann (VTTV) klar mit 3-0 bezwingen. Amelie Solja (OÖTTV) konnte Yuan schon etwas mehr fordern im Halbfinale, aber am Ende behielt Sie mit einem 3-1 die Oberhand. Im Finale blieb Yuan abermals mit 3-0 gegen Karoline Mischek (OÖTTV) siegreich. Ein toller Saisonabschluss für unsere Powerfrau. Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung.

Unsere Gratulation geht auch an Andreas Levenko der sich bei den Männern durchsetzen konnte. Somit gehen beide Titel nach Oberösterreich, da ja Andreas für unsere Kollegen aus Wels an der Platte steht.

Wir wollen diesen tollen Leistungen nicht schmälern, trotzdem muss man den ÖTTV auch einmal hinterfragen dürfen. Das Turnier zwischen den Feiertagen in Lustenau anzusetzen war nicht gerade die besten Leistung. Gerade einmal 8 Damen traten bei einem „Top 12 Turnier“ an. Bei Damen und Männern fehlten starke österreichische Leistungsträger die dieses Turnier noch einmal wesentlich aufwerten würden. Wenn man sich dann noch die derzeit laufenden Streitigkeiten in der Bundesliga ansieht, sollte sich der gesamte Verband einmal hinterfragen, bevor unser so schöner Sport noch mehr Schaden nimmt!

Wir wünschen allen einen Guten Rutsch!