Well Done

Mit einem Unentschieden auswärts gegen Ebelsberg, sichert sich Bies4 den Meistertitel in der Regionalliga Süd/Mitte.

Eine harte enge Partie, die dank eines bärenstarken Jürgen doch noch zum notwendigen Punktegewinn geführt hat. Nicht nur, dass er auf den letzten Abdruck auf der 14. den Punktegewinn fixiert, holt er alle 3 Einzel und das Doppel mit Valentin. Oliver, Zoltan und Valentin können zu dem Punktegewinn jeweils eine Partie beisteuern.

Am Ende steht der Meistertitel. Wir können zu dieser großartigen Saison nur der Stammmannschaft gratulieren. Oliver Lindinger-Pesendorfer war in der gesamten Saison der Führungsspieler der Mannschaft und hatte einen konstanten Jürgen Großschedl an seiner Seite. Beide lieferten immer wieder das notwendige Highlight für den notwendigen Erfolg und stehen verdient unter den Top5 der Liga. Valentin in seiner ersten kompletten Regionalligasaison steht den beiden um nichts nach und bilanziert klar positiv in den Top 15. Dominik Grasser startet erwartet stark in die Saison, hat dann aber leider einen Einbruch und musste die eine oder andere Runde zur Gänze auslassen. Wir sind überzeugt, dass er im Herbst wieder voll angreifen kann und wieder sein Potential voll ausschöpft. Ein Dank gilt den zahlreichen Helfern die Ihren Beitrag zu dem vollen Erfolg geleistet haben … Wolfgang Müller, Zoltan Major, Manuel Lininger, Laurenz Mayrhofer und Michael Sippl.

Menü